DOK LEIPZIG 30. OKTOBER – 5. NOVEMBER 2017
60. INTERNATIONALES LEIPZIGER FESTIVAL FÜR DOKUMENTAR- UND ANIMATIONSFILM
DOK Leipzig Film Festival

Grandpa Walrus


Grandpa Walrus


KATALOGTEXT
Ein Sandstrand außerhalb der Saison, verlassen, verdreckt. Die Gäste haben ihre Zigarettenstummel liegen gelassen und einer ganz besonders viele: Opa. Da, wo er sich sonnte, umreißen ausgefranste Fluppen seinen Körper wie Kreidespuren ein Mordopfer. Jetzt ist er nicht mehr da, tot. Doch was rührt sich, im Sand? Schilderung einer surrealen Begebenheit, unterlegt mit sublimen Kompositionen von Flavien Van Haezevelde.

Carolin Weidner

/

/

/

/

/
Credits
Originaltitel: Pépé le morse
Land: Frankreich
Jahr: 2017
Sprache: französisch
Untertitel: englische
Laufzeit: 15 min.
Technik: 2D Digital
Format: DCP
Farbe: Colour
Regie: Lucrèce Andreae
Produktion: Daniel Sauvage, Jérôme Barthélemy
Kamera: Lucrèce Andreae
Schnitt: Guillaume Lauras, Catherine Aladenise
Animation: Lucrèce Andreae
Ton: Flavien Van Haezevelde
Musik: Flavien Van Haezevelde
KONTAKT

Share this Film

Die Annotationen zu den Filmen der Offiziellen Auswahl wurden von den Mitgliedern der Auswahlkommission sowie Gastautorinnen und -autoren geschrieben. Alle Zitate aus den Katalogtexten zu DOK Leipzig 2017 müssen als solche gekennzeichnet werden. Der Name der Autorin bzw. des Autors muss dabei angegeben werden. Alle anderen nicht namentlich gekennzeichneten Beiträge sind Produktionsmitteilungen.